Puppenhausneubau 2

Nachdem sich gestern

  • das erste eingekleisterte Tapetenstück erfolgreich und dauerhaft mit sich selbst verklebt hat,
  • ich außerdem ein Stück zu schmal zugeschnitten habe
  • und daher wild stückeln durfte,

gehts heute munter weiter.

Die Tapete fürs Kaminzimmer, hat am oberen Rand eine Bordüre . Geplant war, diese abzuschneiden, weil sie mir zu üppig ist. Aber, guck an, wenn sie abgeschnitten wird, reicht die Tapete nicht mehr für die Raumhöhe. Es darf also wieder getrickst werden.

tapeziererei

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s