Apfel im Mantel

Frau Liisa, die auf Charming Quark unter anderem unermüdlich schöne Dinge präsentiert, zeigte während ihrer virtuellen Sommerparty auch Äpfel in einem gehäkelten Schutzmäntelchen.

Nun kann man über den Sinn und Zweck dieser Schutzhülle geteilter Meinung sein, aber witzig finde ich die Idee allemal. Ausgelöst durch einige Kommentare habe ich heute zur Häkelnadel gegriffen und da ist es nun:

Ich habe die Anleitung etwas abgewandelt und noch eine Reihe gekreuzter Stäbchen im Wechsel mit Stäbchen eingefügt. Hier lässt sich auf Wunsch noch ein Bändchen durchziehen:

Advertisements

6 Gedanken zu „Apfel im Mantel

  1. liisa

    oh wow, Frau Bhuti! Sie sehen mich zutiefst beeindruckt. Nicht nur haben sie es tatsächlich geschafft, die Anleitung zum Apelmäntelchen zu verstehen, sie haben es auch umgesetzt und sogar noch modifiziert. Sehr schön, ist das Mäntelchen geworden!! Schade, dass die virtuelle Sommerparty vorbei ist. Sonst hätte ich Ihr Mäntelchen glatt bei Charming Quark vorgestellt und gezeigt – Ihre Erlaubnis natürlich vorausgesetzt!! Sehr sehr schön!!

    Antwort
  2. bhuti Autor

    @liisa Danke. So schwierig wars gar nicht. (wie immer, wenn mans kann ;-) ) Zeigen hätten Sie es selbstverständlich gedurft.

    @elster Ich habe nach der englischen Anleitung gearbeitet. Ich versuch mich mal an einer Übersetzung in einem neuen Beitrag.

    Antwort
  3. Pingback: Ein Mäntelchen für den Apfel « Rote Grütze

  4. Pingback: Häkeldecke – Zwischenstand | Bhutis Gemischtwarenhandlung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s