Sherry-Panna cotta

Zutaten für 4-6 Portionen:
450 ml Sahne (250 ml mit 32 % Fett, 200 ml mit 15 % Fett)
40 g Zucker
3,5 Blätter Gelatine
1 EL Pedro Ximenez-Sherry

Zubereitung:
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit die Sahne erhitzen, aber nicht kochen. Den Zucker hinzugeben und gut verrühren. Die Gelatine ausdrücken und in der heißen sahne auflösen. Sherry dazugeben und die Sahne von der Herdplatte nehmen. In Förmchen oder kleine Tassen füllen.

Mehrere Stunden kühl stellen und fest werden lassen. Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, mit einem dünnen, scharfen Messer am Rand der Form entlangfahren und die Panna cotta stürzen.

Dazu gabs Sauerkirschragout mit winterlichen Gewürzen.

Zutaten:
1 kleines Glas Sauerkirschen
Saft von 1-2 Orangen
1 Stück Zimtstange
1 Sternanis
3 Gewürznelken
1 Kardamomkapsel
5 Pimentkörner
Mark einer halben Vanilleschote
2 Streifen unbehandelte Orangenschale
1 TL Speisestärke

Zubereitung:
Den Saft der Sauerkirschen abgießen und auffangen. Mit frisch gepreßtem Orangensaft auf ca. 200 ml auffüllen. Den Saft mit den Gewürzen erhitzen und einige Zeit ziehen lassen. Die Gewürze entfernen, den Saft aufkochen und mit Speisestärke leicht binden. Etwas abkühlen lassen, über die Sauerkirschen geben und weiter abkühlen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s