Pausenfüller

Damit hier

1. nicht der Eindruck entsteht, die Umgebung meines Arbeitsplatzes wäre immer so grau wie auf den „My way to work“-Fotos und

2. dieses Blog nicht wieder mal 2 Wochen brachliegt

gibts in den nächsten Tagen Impressionen aus dem Duisburger Innenhafen

Noch ein Teilstück des Gebäudes in dem ich mon-freitäglich einige Stunden verbringen darf ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s