Blogwichtelei

Der Herrn Hollemann rief zum blogwichteln auf. Nach langem Zögern hatte ich mich auf den letzten Drücker noch angemeldet. Ich lass die Damen creezy und Jekylla sowie den Herrn spontiv jetzt auch mal in dem Glauben, dass man mich zu etwas zwingen könnte. Ha, dabei löst jede Art von Zwang bei einem niederrheinisch-westerwäldischen Sturkopp lediglich Anfälle verschärfter Sturheit aus ;-)

Gestern abend habe ich ihn auf die Reise geschickt, meinen Blogwichtel-Beitrag. Und nun bleibt mir nur zu hoffen, dass der Empfänger nicht allzu enttäuscht ist …

Advertisements

Ein Gedanke zu „Blogwichtelei

  1. creezy

    Natürlich bist Du niemals nicht zu bezwingen, Frau Bhuti. Jede andere aber Du doch nicht. ;-) Und überhaupt, wir würden ja eigentlich auch niemanden zwingen – wir reissen allerhöchstens in unserer Begeisterung mit …

    Ich wette, Dein Blogwichtel ist großartig geworden!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s