Das Nähmaschinenhauben-Projekt

2 holländische Miniaturistinnen hatten die Idee zu einem Online-Workshop, bei dem eine Nähmaschinenhaube (Maßstab 1:12) mit einer Einrichtung im Maßstab 1:144 gefüllt werden soll. Mittlerweile wurden rd. 380 Packungen mit dem Rohmaterial verkauft. Aus den Fotos aller fertigen Hauben soll dann eine Fotocollage gemacht werden. Offizieller Beginn des Projekt ist zwar erste am 1. 10., aber da ich 2 Hauben machen will und urlaubshalber gerade Zeit hatte, habe ich schon mal die erste mit einem Konditorei-Café eingerichtet.

Ach ja, da ich mal wieder vergessen habe, einen Cent daneben zu stellen …..
die Grundplatte ist ca. 7,5 cm breit.

Advertisements

2 Gedanken zu „Das Nähmaschinenhauben-Projekt

  1. Kirsten

    Schon, wenn ich dran denke, krieg ich Schweißausbrüche. Das kleinste, was ich mache, sind Kleider für Barbiepuppen zu stricken und zu nähen (für mein Patenkind, nur, falls sich einer wundert…). Alles andere wär mir zu frickelig. Respekt!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s